Aufgabe Einzeltherapie Paartherapie Gruppentherapie Coaching Supervision/Mediation Vita Formales Zusatzangebot Kontakt/Anmeldung

Psychotherapie Wissenswertes Psychotherapeuten Akuttherapie Alternativen Sprechstunde Therapeutensuche

Gruppe

Gruppentherapie





Einige Themen lassen sich besonders gut in Gruppen besprechen, da viele Personen mit ähnlichen Themen konfrontiert sind und passende Lösungen untereinander besprochen und ausgetauscht werden können.

Hier gilt der Grundsatz: Lieber zu früh als zu spät …

Lupe

Derzeit sind folgende Gruppen verfügbar
(Beginn in der Regel 18:15 Uhr,
Dauer 2 Therapiestunden):

• Offene Gruppen * (Montag vormittags, Dienstag oder Donnerstag) (alle Themen von
LupeArbeitsplatzkonflikten, Beziehungsproblemen, Kommunikation,
Lupe… nach Entscheidung der Gruppe)
• Depressionen (Dienstag)*
• Ängste/Panik (Dienstag)*
• Tumorpatienten/Krankheitsängste (Mittwoch)*
• Schmerzen/Somotoforme Störungen (damit werden körperliche Beschwerden bezeichnet,
Lupedie sich nicht oder nicht hinreichend/vollständig auf eine organische Erkrankung
Lupezurückführen lassen) (Mittwoch ab März)*
• Postraumatische Belastungsstörung (Mittwoch)*
• Kochen & gut unterhalten in Holzgerlingen, Freie evangelische Schule, ohne Kosten (nur
LupeKostenumlage Küche und Lebensmittel), nur Patienten von Dr. Schrode, Beginn 18:30 Uhr.
LupeWeitere Info und Termine
• Filme aus anderer – psychologischer – Perspektive gesehen in Herrenberg, Praxis,
Lupeohne Kosten, nur Patienten von Dr. Schrode, Beginn 19:00 Uhr.
LupeWeitere Info und Termine

* = in Kombination mit Einzeltherapie, Gruppentermine zweiwöchentlich.

Nach Absprache können Aufstellungen (Familie, Team etc.) durchgeführt werden.



Bei den offenen Gruppen ist ein Kennenlernen über drei Sitzungen vorgesehen. Bei Interesse ist es dann möglich, in die praktische Arbeit in Gruppen einzusteigen. Dabei werden konkrete Lösungsmöglichkeiten erarbeitet und die Umsetzung in Alltag erprobt. Ziel ist es dabei Hilfe zur Selbsthilfe zu erlernen. Dies ist oft schon ausreichend, um die Optimierungspotenziale zu erkennen und zumindest teilweise auszuschöpfen. Die Sitzungszahl ist hierbei nicht begrenzt. Bei den Gruppen mit speziellen Themen, z.B. „Ängste“, ist die Sitzungszahl begrenzt, meisten zwischen 10 und 20 Sitzungen.

Übrigens: Niemand hat gesagt, dass es dabei bierernst zugehen und die Stimmung gedrückt sein muss.

Gruppen werden in unregelmäßigen Abständen nach Erreichen der Mindestteilnehmerzahl angeboten.

Anmeldung über anmeldung@praxis-dr-schrode.de oder nutzen Sie einfach das Anmeldeformular.

Weitere Informationen können über info@praxis-dr-schrode.de angefordert werden.